Vom Förderverein finanziell unterstützte Projekte

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Der FöV unterstützt traditionell wie auch aktuell div. Projekte und Aktionen. Haben Sie Vorschläge, wo sich der Förderverein finanziell einbringen könnte? Sprechen Sie uns an. Hier sehen Sie unsere derzeitigen Förderungen:


Schülerkalender „Riedseeplaner“

Der FöV trägt einen Teil der Herstellungskosten des Riedseeplaners. Somit kann der Verkaufspreis auf 2,50 € gesenkt werden. Die Schüler der Klassen 2-4 bekommen den praktischen Planer am Beginn eines Schuljahres ausgehändigt. Die Schüler der 5. Klassen bekommen ihn zur Begrüßung vom FöV geschenkt.


Einrichtung der Leseinsel

Ein umfangreiches Projekt war der Aufbau der Grundschulbücherei. Ein Raum im Dachgeschoss wurde in Zusammenarbeit mit den Eltern komplett renoviert und mit Gardinen, Möbeln und Bücherregalen ausgestattet. Mt Hilfe von Spenden und Sponsoren konnten bisher über 800 Bücher angeschafft werden. Eine große Auswahl an Sachbüchern dient als Materialsammlung für den Unterricht, aber auch viele Geschichtenbücher laden zum Schmökern ein, am liebsten auf dem roten Ohrensessel oder gemütlich auf den 2011 neu angeschafften Sitzkissen.

Darüber hinaus gab es Geldmittel für die Ausstattung der Bücherei der Hauptschule mit (Hör-) Büchern.


Circus Circuli

Der FöV hat sich bisher in größerem Umfang an der Finanzierung beteiligt, um es den Werkrealschülern zu ermöglichen, im CIRCUS CIRCULI aktiv teilzunehmen. Dieser Mitmachzirkus, der dann für einige Tage auf unserem Schulhof gastiert, bringt Kinder und Jugendliche in Bewegung, regt ihre Kreativität an, fördert und fordert soziale Kompetenzen.


Känguru-Mathematikwettbewerb

Der Känguru-Wettbewerb ist Mathematikwettbewerb, der zentral durch den Verein Känguru e.V. (mit Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin) vorbereitet und ausgewertet wird. Durchgeführt wird der Wettbewerb jedoch dezentral an den Schulen. Die freiwillige Teilnahme am Wettbewerb ist für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 3 möglich. Jede Klassenstufe erhält altersgerechte Aufgaben, die am Kängurutag, traditionell am dritten Donnerstag im März, in 75 Minuten zu bearbeiten sind. Der FöV deckt die Anmeldekosten von 2 Euro pro Kind, damit möglichst viele Kinder daran teilnehmen können.


Schulhofgestaltung

Rennen, Klettern, Hüpfen, aber auch in Ruhe einen Apfel essen - dafür ist die Pause da. Und dazu muss der Schulhof optimal gestaltet werden. Noch gibt es bei uns zu viel Asphalt. Mit ein paar Eimern Farbe entstanden bisher Hüpfkästchen und das große Labyrinth. Aber auch jetzt, nach der Renovierung der Schulhäuser der Grundschule, wollen wir weiter zur Verschönerung beitragen. Haben Sie gute Ideen?
Finanzielle Zuwendungen seitens des FöV gab es darüber hinaus für die Ausstattung des Hochseilgartens, der Kletterinsel mit Nestschaukel und Bepflanzungen.

 

Einschulungsfeier der neuen fünften Klassen (Werkrealschule)

Präsenz bei der Einschulungsfeier der neuen fünften Klassen der Werkrealschule, sofern eine Klasse zustande kommt.


div. Anschaffungen und finanzielle Zuwendungen

• Tische für Kuchenverkäufe und Veranstaltungen.

• Spiele für die Kernzeitbetreuung.

• Übernahme der Kosten für professionelle Referenten.